E-Rezept

Als IBM-Partner entwickelt eHealth-Tec den deutschen E-Rezept-Fachdienst mit

Alle E-Rezepte in Deutschland werden in Zukunft über ein System abgewickelt, das eHealth-Tec als Partner des Softwarekonzerns IBM mitgestaltet. Gemeinsam werden wir die digitale Infrastruktur für das künftige E-Rezept-System bereitstellen.

Als Konsortialpartner von IBM hatten wir uns an der Ausschreibung für die „Bereitstellung von Entwicklungsleistungen, Rechenzentrum Infrastruktur, System-Hardware und Software im Rahmen der Einführung des eRezepts“ beteiligt. Innerhalb eines zentralen europäischen Fachdienstes werden alle E-Rezepte von Ärzten verschlüsselt abgelegt, um dann in E-Rezept-Apps und Apotheken-Warenwirtschaftssysteme geladen zu werden.

Wir unterstützen IBM dabei, die erforderliche Infrastruktur sowie den Betrieb und Support der Hard- und Software-Komponenten bereitzustellen. Alle digitalen Verordnungen in Deutschland sollen in Zukunft über den E-Rezept-Fachdienst verarbeitet und verwaltet werden. Zudem werden weitere Ausbaumöglichkeiten geplant.

Laden Sie hier die Pressemitteilung von Zur Rose herunter:

Download-Bereich

Unsere Services

Unsere digitalen Lösungen revolutionieren das Gesundheitswesen.
Erpath Intro

E-Rezept

Das elektronische Rezept

Revolutionieren Sie die Rezeptvergabe mit unserer mehrfach erprobten E-Rezept-Technologie. Im Rahmen von strategischen Partnerschaften setzen wir bereits erfolgreich erste E-Rezept-Pilotprojekte mit Krankenkassen und weiteren Partnern aus dem Gesundheitsbereich um.

Mehr zum E-Rezept
Möchten Sie mehr über uns erfahren?
Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern.
Vertrieb
Wir würden gerne mit Ihnen zusammenarbeiten.
PR- und Medienanfragen
eHealth-Tec Pressemeldungen und Unternehmensinformationen.

Weitere Artikel

E-Rezept

Telemedizin – Anwendungsgebiete, technische Anforderungen und Chancen

Telemedizin oder auch Fernbehandlung, wie sie in der Berufsordnung der Ärzte verankert ist, steht im Fokus vieler Diskussionen rund um die Digitalisierung des Gesundheitswesens. Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat die Nachfrage nach telemedizinischen Angeboten und die Aufmerksamkeit für diesen Bereich stark erhöht. Doch was bedeutet eigentlich Telemedizin, welche Anwendungsgebiete gibt es und was für technologische Voraussetzungen müssen erfüllt werden? 

E-Rezept

E-Rezept SDK: Smarte Anbindung an den gematik-Fachdienst für PVS, KIS und AVS

Die Einführung des E-Rezepts steht bevor: Bereits ab Juli 2021 werden die ersten E-Rezepte einheitlich über den Fachdienst der gematik abgewickelt. Zum 1. Januar 2022 erfolgt bundesweit die verpflichtende Umstellung auf das E-Rezept für gesetzlich Versicherte. Damit Arztpraxen, Krankenhäuser und Apotheken möglichst bald mit dem Testen starten können, müssen PVS-, KIS- und AVS-Anbieter jetzt handeln. Das neue eHealth-Tec E-Rezept SDK unterstützt Software-Anbieter bei der Anbindung an den gematik-Fachdienst.

E-Rezept

Kann ein Online-Arzt Rezepte verschreiben?

Spätestens seit der COVID-19-Pandemie sind Begriffe wie Telemedizin und E-Rezept in Deutschland in aller Munde. Wie genau funktioniert es, wenn der Arzt online in der Videosprechstunde ein E-Rezept ausstellen möchte?