#15 Folge – Prof. Dr. Melanie Schnee: Muss der Gesetzgeber stärker in die Digitalisierung unseres Systems eingreifen?

Diagnose: Zukunft – Der Experten-Podcast

#15 Folge – Prof. Dr. Melanie Schnee: Muss der Gesetzgeber stärker in die Digitalisierung unseres Systems eingreifen?

Liebe Zuhörende,

herzlich willkommen zur 2. Staffel der „Diagnose: Zukunft“, präsentiert von eHealth-Tec. Der Podcast thematisiert die Digitalisierung des Gesundheitswesens und beleuchtet die Entwicklung in diesem Bereich aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Zusammen mit hochkarätigen Gästen sprechen die Gastgeber Doc Esser und Tobias Leipold über Herausforderungen und mögliche Zukunftsprozesse in diesem spannenden Themenfeld.

Welche Rolle spielt der Bereich Public Health bei der Gestaltung unseres Gesundheitssystems? Melanie Schnee gibt uns in der aktuellen Episode einen Einblick in dieses Themengebiet. Sie ist Sozialwissenschaftlerin und Professorin für Public Health an der Hochschule Furtwangen. Eine weitere zentrale Frage ist, wann wird unser System endlich digitaler? Welche Hürden muss die Politik dafür überwinden? Die Bevölkerung erwartet klare Ansätze und Lösungen. Was machen zum Beispiel die skandinavischen Länder anders oder vielleicht auch besser? Und, in welcher Form hier die Lehre helfen kann, auch darüber spricht Melanie Schnee in Diagnose: Zukunft.

 Diese und weitere spannende Themen erwarten Sie in Diagnose:Zukunft, präsentiert von eHealth-Tec.

Viel Spaß beim Anhören!

Zur Person

Prof. Dr. Melanie Schnee

Prof. Dr. Melanie Schnee

Dr. Melanie Schnee ist Professorin für Public Health an der Hochschule Furtwangen. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören Gesundheitssystemgestaltung, Versorgungsforschung sowie Gesundheitspolitik- und -ökonomie.
Einen Studiengang zu Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik hat sie zuvor an der Hochschule Fulda mit aufgebaut.